DAVID

David-klein

David ist 5 Jahre alt und hat eine sensorische Integrationsstörung. Das bedeutet, dass sich David körperlich zu wenig spürt. Nur durch sehr viele und intensive sensorische Reize kann er seinen Körper wahrnehmen. Durch dieses Wahrnehmungsdefizit ist David oft wild und ungestüm jedoch auch innerlich angespannt und unsicher. Im sozialen Kontakt mit Gleichaltrigen bereitet ihm das immer wieder Probleme, da er vielen Kindern im Spiel zu wild ist.

Im Kontakt mit seinen engsten Bezugspersonen sucht David sehr viel Orientierung und Halt. Im Alltag bedeutet dies, dass er sich am liebsten immer in der Nähe seiner engsten Bezugspersonen aufhält und viel verbale Ansprache braucht.

Um David seine sozialen Kontakte mit Gleichaltrigen zu erleichtern würden wir ihm sehr gerne eine spezielle Therapie (Tomatis-Methode) ermöglichen. Diese soll David dabei helfen sich selbst immer besser zu spüren und dadurch mehr Sicherheit und Halt in sich zu finden.